Norwegen dramatisch


Anfang Oktober war ich im Urlaub. In Norwegen. Das erste Mal.

 

Das Land ist einfach nur bombastisch, erschlägt einen regelrecht mit Landschaft und Wetter. Hätte ich mir eigentlich auch denken können. Es war doch recht feucht. Aber trotzdem ein Erlebnis. 

 

Wir waren in der Nähe von Odda, direkt unterhalb des Gletschers Folgefonna im Nationalpark Folgefonna auf der Halbinsel Folgefonna 🤷‍♂️.

 

Odda ist 120km von Bergen entfernt, was mit dem Auto (und einer 20-minütigen Fährfahrt) gute 3 Stunden dauert. Für die Norweger also um die Ecke. Die sind sowieso reichlich entspannt, besonders beim Autofahren.

 

Wahrscheinlich jeder kennt Bilder aus Norwegen. Und die sind eigentlich immer in Farbe. Und weil ich dramatische Bilder so mag und Schwarz/Weiße Bilder sowieso gibt es hier jetzt Norwegen in Schwarz/Weiß. 

Wer Farbe will, gehe zur Google Bildersuche 😉.


Zur besseren Einordnung:




Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marcus (Sonntag, 04 November 2018 07:56)

    Unbeschreiblich schön, ganz toll und auch ich mag s/w (aber Farbe auch, kommt auf das Motiv an)
    Tolle Eindrücke und viele Erinnerungen wach geworden
    Danke :-)

  • #2

    Jørg (Dienstag, 06 November 2018 20:25)

    Wunderschöne stimmungsvolle Bilder von meinem Lieblingsland. Danke Dir dafür.